Freitag, 19. Dezember 2008

Süntelbuchenallee in Bad Nenndorf





Noch vor wenigen Jahrhunderten gab es im Süntel im Weserbergland in Niedersachsen einen großen Bestand einer seltsam anmutenden Form der Rotbuche, der Süntelbuche.

In Deutschland gibt es noch 200 Süntelbuchen, die älter als 50 Jahre alt sind und die Hälfte davon wächst im Kurpark von Bad Nenndorf.

Wir waren u.a. am letzten Wochenende dort, um meinen Vater in der Reha zu besuchen und mussten doch mal eben bei strahlendem Sonnenschein ein paar Aufnahmen dieser interessanten Bäume machen.


Kommentare:

Iloveuk hat gesagt…

Sehr interessant! Glad you are blogging again.

Berlinbound hat gesagt…

Amazing trees ...